IP-Projects Blog

Aktuelle Neuigkeiten und Entwicklungen bei IP-Projects

Jahresabschluss 2022

Jahresabschluss 2022

Jahresabschluss 2022

Liebe Kunden, Mitarbeiter und Partner, wir danken Ihnen für die erfolgreiche Zusammenarbeit im Geschäftsjahr 2022 und wollen auch dieses

Liebe Kunden, Mitarbeiter und Partner, wir danken Ihnen für die erfolgreiche Zusammenarbeit im Geschäftsjahr 2022 und wollen auch dieses Jahr mit einem kurzen Jahresbericht Bilanz ziehen.   Entwicklung des Jahresumsatzes im Vergleich zum Vorjahr Statistiken...

Weiterlesen

Strompreisanpassung - FRA4 - FirstColo

Strompreisanpassung – FRA4 – FirstColo

Strompreisanpassung – FRA4 – FirstColo

Wie bereits einige Kunden festgestellt haben, sind unsere Preise für Dedicated Server und auch die Preise der Restpostenbörse seit dem

Wie bereits einige Kunden festgestellt haben, sind unsere Preise für Dedicated Server und auch die Preise der Restpostenbörse seit dem 29.11.2022 stark gestiegen. Die Ursache dafür ist eine Energiepreis Erhöhung, welche uns am 29.11.2022 durch unseren...

Weiterlesen

Blackout Risiko Einschätzung

Blackout Risiko Bewertung

Blackout Risiko Bewertung

Am 21.11.2022 veröffentlichte der Spiegel unter der Überschrift "Wie realistisch ist ein Blackout?" einen Beitrag mit einer Einschätzung des

Am 21.11.2022 veröffentlichte der Spiegel unter der Überschrift „Wie realistisch ist ein Blackout?“ einen Beitrag mit einer Einschätzung des BBK-Chefs (Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe), der vor einem möglichen „Blackout“...

Weiterlesen

Erschließung Standort FRA11

Go Live FRA11 – InterXion

Go Live FRA11 – InterXion

Seit heute ist unser Standort FRA11 - InterXion in unserem Gesamtnetzwerk integriert. Das Gebäude FRA11 befindet sich

Seit heute ist unser Standort FRA11 – InterXion in unserem Gesamtnetzwerk integriert. Das Gebäude FRA11 befindet sich auf dem InterXion Rechenzentrumscampus in Frankfurt und ermöglicht uns Zugang zu über 400 Carriern. Dank eines vollständigen Routing-Aufbaus...

Weiterlesen

Jahresabschluss 2021

Jahresabschluss 2021

Jahresabschluss 2021

Liebe Kunden, Mitarbeiter und Partner, wir danken Ihnen für die erfolgreiche Zusammenarbeit im Geschäftsjahr 2021 und wollen auch dieses

Liebe Kunden, Mitarbeiter und Partner, wir danken Ihnen für die erfolgreiche Zusammenarbeit im Geschäftsjahr 2021 und wollen auch dieses Jahr mit einem kurzen Jahresbericht Bilanz ziehen.   Entwicklung des Jahresumsatzes im Vergleich zum Vorjahr Statistiken...

Weiterlesen
Bei IP-Projects haben Sie als Rootserverkunde die Möglichkeit, weitere Festplatten in die Server einbauen zu lassen. Diese Festplatten kann
Da es ab und an zu Problemen mit unsicheren Kundenwebseiten kommt, die dann als SPAM oder Virenschleuder missbraucht werden, haben wir ein kleines Shell Script für unsere Kunden entwickelt, mit denen Sie den Webserver jede Nacht auf Viren prüfen können.
In den letzten Tagen häufen sich verschiedene SYN Flood, FTP oder Mailserver Bruteforce Angriffe. Aktuell sind ca. 10 Server davon betroffen
In den letzten Tagen erhielten wir von unseren Kunden vermehrt den Wunsch einen auf Gameserver optimierten Gameserverkernel zu veröffentlichen. Thomas Toka hat sich diesen Wunsch angenommen und einen entsprechenden Kernel für Debian und Ubuntu Serversysteme ausgearbeitet. Erhältlich ist der Gameserverkernel unter
Viele Kunden möchten gerne eine grafische Oberfläche für die Verwaltung des Servers, scheuen aber die Kosten einer Windows Lizenz. Für diese
Liebe Kunden, Mitarbeiter und Partner, wir danken Ihnen für die erfolgreiche Zusammenarbeit im Geschäftsjahr 2023
IP-Projects kann sich zum dritten Mal in Folge als Webhoster des Jahres in der Kategorie Root-Server behaupten!
In den letzten Jahren ist unser Serverstandort FRA1 - NTT immer weiter gewachsen. Mittlerweile betreiben wir hier über 350 Serversysteme am
Am 04. August 2020 haben wir mit dem neuen Colocation Standort FRA1- NTT unser eigenes ASN an einem hoch zertifizierten
In den letzten Jahren gibt es in der Presse immer wieder Berichte über Rechenzentrumsbrände und immer öfter werden wir von Kunden gefragt